1. Angelsportverein Dortmund 1901 e. V.


Direkt zum Seiteninhalt

Fischerprüfung

Der

1. Angelsportverein Dortmund 1901 e. V.

bereitet auch 2017 interessierte Sportfreunde und Sportfreundinnen auf die Sportfischer- prüfung vor.

Es werden voraussichtlich zwei Vorbereitungskurse angeboten.

Im Frühjahr für den Kreis Unna und im Herbst für die Stadt Dortmund.

Die Prüfungen selbst finden in Unna vom 15. 05. bis 19. 05. und in Dortmund vom 14. 11. bis 16. 11. 2017 statt.

Details werden hier rechtzeitig bekanntgegeben.

Kosten:
Teilnehmergebühr: 70,00 €
Lehrmaterial und Fischtafel: 25,00 €

(08. Juli 2015)
(29. Nov. 2015)
(11. Nov. 2016)
(04. Jan. 2017)
(20. Febr. 2017)

1. Angelsportverein Dortmund 1901 e. V.

Vorbereitung auf die Sportfischerprüfung
bei der Unteren Fischereibehörde Dortmund 2017

Der Lehrgang umfasst alle Prüfungsbereiche:
1. Gewässerkunde
2. Spezielle Fischkunde
3. Allgemeine Fischkunde
4. Natur- und Tierschutz
5. Gesetzeskunde
6. Gerätekunde

Im Herbst 2017 findet ein Lehrgang für die Fischerprüfung in Dortmund statt.
Infotag und Anmeldung: 24. September 2017, 11.00 Uhr,
in der Gaststätte "Hafenwiese" in der Kleingartenanlage an der Schützenstraße 190 in Dortmund.

Der Lehrgang wird jeweils samstags und sonntags ab 11.00 Uhr durchgeführt.
Termine: 14., 15., 21., 22., 28. und 29. Oktober 2017.
Veranstaltungsort ist ebenfalls die Gaststätte "Hafenwiese" an der Schützenstraße 190 in Dortmund.

Die Teilnahmegebühr beträgt 70,00 €. Das Lehrbuch mit allen Prüfungsfragen, Fischtafeln, Trainingsbogen mit Lösungsschlüssel etc. kostet 25,00 €. Es wird weiteres, umfangreiches Lehrmaterial kostenlos zur Verfügung gestellt.
Der Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e. V. hat dem Verein die Zertifizierung für diesen Lehrgang erteilt - ZNr. 57056.

Die Prüfung wird vor der Unteren Fischereibehörde Dortmund in der Zeit vom
14. bis 16. November 2017
im Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50 in 44147 Dortmund abgelegt.


Anträge für die Zulassung zur Prüfung sind bei der Unteren Fischereibehörde in Dortmund, Brückstraße 45, zu stellen.
Anmeldeschluss: 12. Oktober 2017.

Ausnahmegenehmigungen müssen bei der örtlich zuständigen Unteren Fischereibehörde (Wohnsitz) rechtzeitig beantragt werden, z. B. bei den Unteren Fischereibehörden Unna, Lünen, Hagen, Kamen usw.


Auskunft erteilt Ihnen Klaus-Peter Schulz, Telefon 0175 1296941 oder 0231 33019009

(12. Aug. 2017)



Mit Schreiben des
Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e. V.
vom 19. Februar 2016

wurde dem

1. Angelsportverein Dortmund 1901 e. V.

das Zertifikat erteilt, eine nach den Richtlinien des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe e. V.
anerkannte

Ausbildung zur Fischerprüfung

durchzuführen.


(22. Febr. 2016)

Umweltamt
-Untere Fischereibehörde-
Brückstraße 45 (Orchesterzentrum), Zimmer 425
44122 D o r t m u n d


Tel.: 0231 50-26037 (Frau Schafranske)
Tel.: 0231 50-24134 (Herr Heinrichsen)


Informationen zur Beantragung des Fischereischeines


Ab 1. August 2016 neue Öffnungszeiten
montags: 08.30 - 12.00 Uhr
dienstags: 08.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

mittwochs: 08.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
donnerstags: 08.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
freitags: geschlossen

Bei der Antragstellung zum Fischereischein sind mitzubringen:
1. Prüfungszeugnis im Original
2. ausgefüllter Antrag (bei Jugendlichen Unterschrift des Erziehungsberechtigten)
3. ein aktuelles Passfoto in der Größe von 46 x 35 mm
4. Personalausweis oder Reisepass, Kinderausweis oder Kinderreisepass

Kosten:
Jahresfischereischein: 16,00 €, Fünfjahresfischereischein: 48,00 €
Jugendfischereischein für ein Kalenderjahr: 8,00 €


(Angaben ohne Gewähr)


(Nov. 2012)
(24. 09. 2013)
(12. 11. 2015)
(18. 07. 2016)
(11. 11. 2016)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü